Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Philosophische Fakultät III Erziehungswissenschaften

In Gedenken an Herrn Prof. Dr. em. Bernd Dewe


Die Mitarbeiter*innen der Philosophischen Fakultät III trauern um Ihren ehemaligen Kollegen, Herrn Prof. Dr. em. Bernd Dewe. Er hatte von 1992 bis 2013 die Professur für berufliche und arbeitsmarktbezogene Weiterbildung am Institut für Pädagogik inne. Er ist am 14. Januar 2017 im Alter von 67 Jahren verstorben.

Hans-Ahrbeck Haus (Haus 31) und Franckesche Stiftungen mit Dekanat (Lindenhof).

Hans-Ahrbeck Haus (Haus 31) und Franckesche Stiftungen mit Dekanat (Lindenhof).

Die Räume der Philosophischen Fakultät III Erziehungswissenschaften befinden sich auf dem Gelände der Franckeschen Stiftungen und sind dort in verschiedenen Häusern untergebracht.

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III Erziehungswissenschaften

Dekanat
Franckeplatz 1 / Haus 3
06110 Halle

Telefon: +49-345- 55 23870
Telefax: +49-345- 55 27232

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III Erziehungswissenschaften
06099 Halle

Aktuelle Veranstaltungen


5. April 2017 - Fachtag Hochbegabtenförderung in Sachsen-Anhalt "Schulische Inklusion - (Wie) wird sie Hochleistern und Hochbegabten gerecht?" (Ansprechpartner Prof. Dr. Christoph Gallschütz, Institut für Pädagogik)


Der Fachtag wird anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Begabungsdiagnostischen Beratungsstelle des Landes Sachsen-Anhalt BRAIN-ST an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in den Franckeschen Stiftungen stattfinden. Termin: 5. April 2017 ab 9:00 Uhr

Die Veranstaltung rückt die Betrachtung der Begabungsförderung im Kontext schulischer Inklusion in den Mittelpunkt. Neben dem einleitenden Fachvortrag zur Thematik von Herrn Dr. Sebastian Renger vermitteln verschiedene Workshops praxisrelevantes Wissen zur Diagnostik und Förderung von Hochbegabung. BRAIN-ST, die Koordinierungs- und Beratungsstelle für Hochbegabungsförderung am Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt und die Netzwerkschulen geben Einblicke in ihre Arbeit.

Wann? 9 Uhr

Wo? Franckeplatz 1, Haus 31


Programm der Fachtagung BRAIN-ST
Hochbegabung-Fachtag-2017-Web_Endfassung.pdf (264,9 KB)  vom 24.02.2017

Newsarchiv

Zum Seitenanfang